gdrn_logo_22

GDRN WEB www.guitarduoreicheltnissen.de
GDRN on facebook
GDRN on soundcloud
GDRN webSHOP
GDRN Mail info@guitarduoreicheltnissen.de



GDRN two

„Wir alle haben Geschichten zu erzählen. Die Musik zweier Gitarren mit ihrer besonderen Intimität lässt uns diese Geschichten von Freude, Trauer, Schmerz, Liebe und Hoffnung hautnah erfahren. Im leidenschaftlichen Dialog verbinden sich virtuos die Gedanken beider und interpretieren so die facettenreiche Musik vieler Jahrhunderte.“
Luisa Marie Reichelt & Johann Jacob Nissen sind zwei junge Hamburger Gitarristen – immer auf der Suche nach neuen Orten für die klassische Musik, nach neuen Gefühlen und neuen Erlebnissen

GDRN_Profil

Der 3. und letzte Satz des Gitarrenkonzerts wurde von den Hamburger Gitarristen Luisa Reichelt und Johann Jacob Nissen in einer Duoversion gespielt. Sie zauberten dem begeisterten Publikum durch ihre witzige Interpretation und größten musikalischen Gehalt nicht nur mit diesem Werk ein Lächeln ins Gesicht. Zuvor hatten sie mit drei weiteren Duo-Stücken Werbung für die klassische Gitarre gemacht.
Neue Osnabrücker Zeitung

Die Freude am Spiel war ihnen bei jedem einzelnen Ton an ihrer ausdrucksstarken Mimik abzulesen. Ein sehr harmonisches Duo, das sehr gefühlvoll, ruhig und gänzlich unaufgeregt daherkam und dabei seinen Gitarren wahrliche wunderbare Töne zu entlocken vermochte. Dabei waren de Stücke durchaus anspruchsvoll und doch wirkte ihr Spiel geradezu federleicht. Ob Astor Piazzolla, Antoine de Lhoyer, Tilman Hübner oder Franz Schubert und andere Werke bekannter Komponisten, die sie auf der Bühne intonierten, stets war eine große Leichtigkeit zu spüren, die von stimmigen Einsätzen und perfekter Harmonie getragen wurde.
Zevener Zeitung (Ausschnitt aus der Kritik zum Duokonzert auf der Zevener Gitarrenwoche)