upcoming concerts

– 2018 –

09.02.20118 20:00 – HAMBURG
Voltaire »La Pucelle«

Künstlerische Werkstätten Trebel, Hauptstr. 3, 29494 Trebel

Voltaire, »La Pucelle«
Eine erotische Persiflage in 16 Gesängen
Bearbeitet und eingerichtet von Christa Tornow
Eingebettet in Tanzmusik des Barock

Die Voltaire Texte liest Gero  Wachholz
Die Klassische Gitarre spielt Johann Jacob Nissen

01.03.20118 19:30 – HAMBURG
Klassik „reloaded“. MIRROR STRINGS

Tschaikowsky Saal Hamburg
mehr Infos: http://www.mirrorstrings.com/konzerte

21.03.20118 21:00 – SCHLESWIG
Wandelkonzert zum 333. Geburtstag von Johann Sebastian Bach

St. Petri Dom Schleswig
MIRROR STRINGS &Rainer Selle
mehr Infos: http://www.mirrorstrings.com/konzerte

11.04.2018 // 20:00 – HAMBURG
Modern gezupft & frisch gestrichen

Goßlerhaus Hamburg

So erfrischend neu kann Klassik sein! Die Mirror Strings sind ein junges Ensemble, das sich an der Hamburger Hochschule für Musik und Theater zusammengefunden hat: Luisa Marie Reichelt und Johann Jacob Nissen an den Gitarren, sowie Samuel Selle und Phillip Wentrup an den Celli. Diese Besetzung ist einzigartig und ihre Bearbeitungen klassischer Werke sind es auch. Händel, Bach, Brahms, Grieg und einige moderne Komponisten – ihre Musik erklingt frisch und energisch, dabei einfühlsam und beeindruckend authentisch
EINTRITT 15,00 €, für Mitglieder 10,00 €

mehr Infos: http://www.mirrorstrings.com/konzerte
Facebook | Tickets

18.05.2018 // 19:30 – BAD CAMBERG
Guitar Duo Reichelt & Nissen in concert

Gemeinschaftshaus Schwickershausen

19.05.2018 // 20:00 – LIMBURG
Guitar Duo Reichelt & Nissen in concert

Stadthalle Limburg
Infos: www.limburger-stadthalle.de

24.05.2018 // 20:00 – HANNOVER
Podium der Jungen – Live in Hannover & auf NDR Kultur

Kleiner Sendesaal des NDR, Hannover
MIRROR STRINGS spielt im kleinen Sendesaal des NDR in Hannover beim Podium der Jungen. Übertragen wird das Konzert LIVE auf NDR Kultur!
mehr Infos: http://www.mirrorstrings.com/konzerte

25.05.2018 // 20:00 – HUSUM
Neue Musik Festival Husum

Schloss Husum
MIRROR STRINGS in concert beim Neue Musik Festival Husum
mehr Infos: http://www.mirrorstrings.com/konzerte

28.06.2018 // 18:00 – HAMBURG
IM SPIEGEL (resonanzraum) (MIRROR STRINGS & Ballett)

resonanzraum Hamburg

Im Rahmen eines Festival im resonanzraum gestalten wir ein Konzert zusammen mit Balletttänzer/innen.
Mehr Informationen folgen bald, am besten über den Newsletter informiert bleiben: Newsletter
mehr Infos: http://www.mirrorstrings.com/konzerte

01.07.2018 // 18:00 – HAMBURG
Monteverdi: Messa a quattro voci

Broder-Hinrick-Kirche Hamburg

Im Zentrum des etwa einstündigen Konzerts steht die „Messa a quattro voci“ von Claudio Monteverdi (1567 – 1643). Der italienische Komponist, Sänger und Priester führte die Kirchenmusik seiner Zeit auf ganz neue Wege und markiert die Wende der Musik der Renaissance zum Barock. Die Messe, die erst nach Monteverdis Tod im Jahr 1651 veröffentlicht wurde, beeindruckt durch ihre schlichte Schönheit und Größe. Unterstützt wird die Kantorei von zwei Musikern: Johann Jacob Nissen (Theorbe), Lukas Henke (Orgel).


05.07.2018 // 19:00 – HAMBURG

Konzert in der Reihe Musik und Lyrik: MIRROR STRINGS

Botanischer Garten, Hamburg

Zwei Gitarren verschmelzen mit zwei Celli und erzeugen eine unerhörte Farben- und Klangvielfalt. Die Besetzung ist einzigartig, und damit auch das Repertoire.
MIRROR STRINGS ist immer auf der Suche nach besonderen Werken – durch ihre eigenen Bearbeitungen, die sich die Künstler direkt in die Finger schreiben, erklingt die Musik in erfrischender und energievoller Art und Weise.
Dieses neue Ensemble hat die große Möglichkeit, losgelöst von alten Strukturen und Konventionen eine eigene Sprache und ein einzigartiges Musikerlebnis zu erschaffen.
mehr Infos: http://www.mirrorstrings.com/konzerte
Facebook | Mehr Informationen

07.07.2018 // 19:30 – Neu Bukow
Monteverdi: Messa a quattro voci

Peter-und-Paul-Kirche Neu Bukow

Im Zentrum des etwa einstündigen Konzerts steht die „Messa a quattro voci“ von Claudio Monteverdi (1567 – 1643). Der italienische Komponist, Sänger und Priester führte die Kirchenmusik seiner Zeit auf ganz neue Wege und markiert die Wende der Musik der Renaissance zum Barock. Die Messe, die erst nach Monteverdis Tod im Jahr 1651 veröffentlicht wurde, beeindruckt durch ihre schlichte Schönheit und Größe. Unterstützt wird die Kantorei von zwei Musikern: Johann Jacob Nissen (Theorbe), Lukas Henke (Orgel).

14.07.2018 // 17:00 – HAMBURG
Masterabschlusskonzert

HfMT Hamburg, Mendelssohnsaal
Masterprüfung von Luisa Marie Reichelt und Johann Jacob Nissen
Mit dem Guitar Duo Reichelt & Nissen, MIRROR STRINGS und Meredith Nicoll

31.08.2018 // 20:00 – HAMBURG
HappyNewEars: Méditerranée – eine außergewöhnliche musikalische Reise

resonanzraum, Hamburg

Der Mittelmeerraum als Sehnsuchtsort und geographischer Knotenpunkt Europas steht ganz im Zentrum dieses musikalischen Abends, der neben Fausto Romitellis „Mediterraneo II – L’Azur dés deserts“ und Ivan Fedeles „Breath and Break“ auch zwei Uraufführungen im Programm hat, die sich des Themas „Méditerranée“ künstlerisch angenommen haben, nämlich das Werk „Ondulació“ von Adrien Trybucki (FR) sowie die multimediale Komposition „Am seidenen Faden“ von Xiao Fu (CHN/D) . Weitere Programmpunkte bilden Kompositionen von Hans Werner Henze und Gordon Kampe sowie die Neukomposition „Lignéchos“ von Josephine Stephenson (GB).

Informationen | Tickets

28.10.2018 // 11:00 – HAMBURG
European Guitar Quartet | Support: MIRROR STRINGS

Kulturhof Dulsberg, Hamburg

Matinee-Konzert im Rahmen des 8. Hamburger-Gitarrenfestival s | Als European Guitar Quartet haben es sich Pavel Steidel (CZ), Zoran Dukic (HR), Thomas Fellow (DE) und Reentko Dierks (DE) – jeder für sich ein vielbeachteter Name in der Musikwelt – zur Aufgabe gemacht, die konzertante Tradition des Instruments mit den expressiven, dynamischen Klängen der Moderne zu verbinden.
MIRROR STRINGS machen den Support und spielen 30 Minuten einzigartige, klassische Musik (Piazzolla & Griegs Holberg Suite!)

Facebook | Tickets

09.11.2018 // 20:00 – HAMBURG
ELBPHILHARMONIE GROSSER SAAL: HAMBURGER CAMERATA

Rebel / Saint-Saëns / Ravel / Milhaud
Theorbe

Tickets

25.11.2018 // 18:00 – AHRENSBURG
MIRROR STRINGS

Marstall Ahrensburg
Live in concert

mehr Infos: http://www.mirrorstrings.com/konzerte

29.11.2018 // 17:30 – HAMBURG
After-work-concert: Timotheus Maas (Bariton) & Johann Jacob Nissen (Gitarre)

Zentralbibliothek Hamburg
Mit Werken von: Frescobaldi, Dowland, Purcell, Mozart, Schubert und Brahms.

Info

05.12.2018 // 19:00 – HAMBURG
Mittwochssoireé: Timotheus Maas (Bariton) & Johann Jacob Nissen (Gitarre)

Heine Haus Hamburg
Mit Werken von: Frescobaldi, Dowland, Purcell, Mozart, Schubert und Brahms.

Info

08.12.2018 // 20:00 – NEUMÜNSTER
MIRROR STRINGS

Volkshaus Tungendorf, Neumünster
Live in concert

mehr Infos: http://www.mirrorstrings.com/konzerte

10.12.2018 // 19:30 – HAMBURG
Rings and Strings – Perfections and Progressions

Theater im Zimmer Hamburg
Happily Ever After…
Zusammen mit Guitar Duo Reichelt & Nissen erforscht musikalisch Meredith Nicollai die Konzepte Perfektion/Fortschritt, Befriedigung/Motivation, Nostalgie/Revolution.

Werke von S. Barber, J. Brahms., F. Hollaender, Peggy Lee, John Lennon, Joni Mitchel, F. Schubert, R. Schumann, und A. Zemlinsky.


21.12.2018 // 20:00 – HAMBURG

IM SPIEGEL (MIRROR STRINGS & Ballett)

Halle424 Hamburg

Zum Jahresabschluss sind wir nochmal gemeinsam mit Winnie Dias und Pablo von Sternenfels auf der Bühne. Eine große Freude für uns und ein wirklich schöner Abend stehen bevor!
„Wer warst du, kleiner Mann? Wie bist du zu einem Menschen geworden, der denken konnte, und wohin hat dein Denken dich geführt, als du denken konntest? Grabe die alten Geschichten aus, scharre nach allem, was du finden kannst, dann halte die Scherben ans Licht und sieh sie dir an. Tu das. Versuch es.“
Paul Auster

mehr Infos (Trailer & Videos): http://www.mirrorstrings.com/

– 2019 –

06.01.2019 // 15:00 – HAMBURG

Neujahrskonzert: MIRROR STRINGS (Kl. Laeiszhalle)

Laeiszhalle Hamburg

mehr Infos: http://www.mirrorstrings.com/

– 2017 –

26.11.2017 17:00 – HAMBURG
Gesprächskonzert: Hamburger Komponisten

Mit den Komponisten Martín Donoso Vera, Tilman Hübner und Georg Hajdu.
In diesem Portraitkonzert werden in Hamburg schaffende Komponisten vorgestellt. Die Komponisten sind selbst anwesend und beschreiben ihre Werke, den Weg zum Werk und ihre musikalische Intention. Es spielen Klaus Hempel, Joschka Wiebusch, Lux Nova Duo, Guitar Duo Reichelt & Nissen und MIRROR STRINGS.

05.11.2017 15:00 – HAMBURG
opera stabile
Musik von Claudio Monteverdi und Georg Friedrich Händel
Poppea/Alcina

„L’incoronazione di Poppea“

04.11.2017 19:30 – HAMBURG
opera stabile
Musik von Claudio Monteverdi und Georg Friedrich Händel
Poppea/Alcina

„L’incoronazione di Poppea“

03.11.2017 19:30 – HAMBURG
opera stabile
Musik von Claudio Monteverdi und Georg Friedrich Händel
Poppea/Alcina

„L’incoronazione di Poppea“

01.11.2017 19:30 – HAMBURG
opera stabile
Musik von Claudio Monteverdi und Georg Friedrich Händel
Poppea/Alcina

„L’incoronazione di Poppea“

 

25.10.2017 19:30 – HAMBURG
Now was the Time.
Intersection No. 1: Naissance

Forum HfMT Hamburg, Harvestehuder Weg 12

Im Zyklus „Now was the Time“ verknüpft Stefan Schröter zwei seiner musikalischen Leidenschaften: Alte Musik und Jazz. In Anspielung auf die Epoche der Renaissance ist der Abend ein Aufeinandertreffen der Alten Musik und des Jazz. Es ist der Ausgangspunkt einer Reihe zuweilen merkwürdiger Begegnungen, die dem Zuhörer und den Musikern besondere und aufregende Klangwelten eröffnen. Altes wird anders Neu! Als besonderen Gast wird der Ser-pentspieler Michel Godard mitwirken.

12.08.2017 – 19.08.2017 – HERSBRUCK
Internationales Gitarrenfestival Hersbruck

03.08.2017 15:00 – ROTENBURG
Rotenburger Gitarrenwoche: Guitar Duo Reichelt & Nissen präsentiert Optima Strings

30.07.2017 18:00 – BÖRSTEL
Gitarrenseminar Börstel

http://gitarrenseminar-boerstel.de

Antonio Vivaldi: L’Estro Armonico Concerto op. 3, Nr. 8 (bearb. Wolke – für zwei Gitarren + Orchester)

29.07.2017 17:00 – SIEBENEICHEN
Festival „Kultursommer am Kanal“: Guitar Duo Reichelt & Nissen in concert

19.07.2017 20:00 – SIGGEN
Rings and Strings – Perfections and Progressions

Happily Ever After…
Zusammen mit Guitar Duo Reichelt & Nissen erforscht musikalisch Meredith Nicollai die Konzepte Perfektion/Fortschritt, Befriedigung/Motivation, Nostalgie/Revolution.

Werke von S. Barber, J. Brahms., F. Hollaender, Peggy Lee, John Lennon, Joni Mitchel, F. Schubert, R. Schumann, und A. Zemlinsky.

http://www.toepfer-stiftung.de/siggener-kultursommer/

17.07.2017 18:00 – HAMBURG
Rings and Strings – Perfections and Progressions

HfMT, Harvestehuder Weg 12, Hamburg

Happily Ever After…
Zusammen mit Guitar Duo Reichelt & Nissen erforscht musikalisch Meredith Nicollai die Konzepte Perfektion/Fortschritt, Befriedigung/Motivation, Nostalgie/Revolution.

Werke von S. Barber, J. Brahms., F. Hollaender, Peggy Lee, John Lennon, Joni Mitchel, F. Schubert, R. Schumann, und A. Zemlinsky.

https://www.facebook.com/events/439212223143970/

13.07.2017 19:00 – REINBEK
Austellungseröffnung Geld oder Leben – Nachdenken über Nachhaltigkeit

Schloss Reinbek Schlossstr. 5 21465 Reinbek | Guitar Duo Reichelt & Nissen

24.06.2017 14:00 – FRANKFURT
Facades – Musik für Gitarren und Schlagwerk

HfMDK Frankfurt, Großer Saal | Kleynjans – Ensemble

16.06.2017 19:00 – HAMBURG – FÄLLT AUS
TABU I: TRUTH-BEAUTY-FREEDOM-LOVE

Theorbe, Barockgitarre | Prinzenbar, Reeperbahn, Hamburg | Einlass 18:30
Wahrheit statt Verblendung. Freiheit statt Verstecken. Schönheit statt Zwang. Liebe statt Hass.

05.06.2017 11:00 – STOVE
Kunst offen Festival: Kunsthausstove

Kunsthaus Stove | Duo Klarinette + Gitarre
Schubert, Piazzolla, Giora Feidman

03.06.2017 19:00 – HAMBURG
SELVA-Festival: Ensemble Volans

Frappant e.V. |Gitarre

03.06.2017 15:00 – HAMBURG
ELBJAZZ-Festival: Stefan Schröter

ELBJAZZ Young Talents Bühne (vor der Elbphilharmonie) | Laute

03.05.2017 19:30 – HAMBURG
Geistliche Lesungsreihe in der Osterzeit I: Matthäus-Evangelium

Gitarre Solo | Mariendom Hamburg

Erster Teil: Kapitel 1 bis 10
Lesung: Sebastian Dunkelberg, Schauspieler
Geistlicher Impuls: Dompfarrer Peter Mies
Musik: Johann Jacob Nissen, Gitarre

14.05.2017 17:00 – HAMBURG
4. Norddeutsches Zupffestival – Abschlusskonzert

Kulturhof Dulsberg | Klenyjans-Ensembe

18.04.2017 11:00 – ELMSHORN
Vernissage „norddeutsche Realisten“

Spk Elmshorn| Solo Gitarre

17.04.2017 17:00 – PINNEBERG
Vernissage „norddeutsche Realisten“

Landrostei Pinneberg| Solo Gitarre

23.03.2017 20:30 – HAMBURG
12. Salon Kleiner Michel „Reset“ – über den Wechse von Perspektiven

Kleiner Michel, Hamburg | Violine & Gitarre: Arvo Pärt: Fratres
Flyer: http://salonkleinermichel.de

21.02.2017 19:30 – HAMBURG
BACH auf der GITARRE?

Hochschule für Musik und Theater Hamburg | Harvestehuder Weg 12, Hamburg

18.02.2017 19:00 – HAMBURG
Wein und Musik – Konzert im Alstertal
GDRN in concert

Jacques’ Wein-Depot Hamburg-Poppenbüttel | Saseler Damm 9 a 22395 Hamburg
Eintritt: 19,00 – Anmeldung erforderlich
Link: https://www.jacques.de/veranstaltungen/?event=19469-11

– 2016 –

04.12.2016 19:00 – HAMBURG
KONZERT I: TRUTH-BEAUTY-FREEDOM-LOVE

Theorbe, Barockgitarre | Prinzenbar, Reeperbahn, Hamburg | Einlass 18:30
Wahrheit statt Verblendung. Freiheit statt Verstecken. Schönheit statt Zwang. Liebe statt Hass.

In Gedenken an die Opfer des religiösen Extremismus, gleich welcher Zeit oder welchen Ursprungs, erinnern wir uns mit diesem Konzert daran, dass die Suche nach Wahrheit noch längst nicht zu Ende ist. In einer Zeit, in der wir täglich mit extremistischem Verhalten konfrontiert sind, verweigern wir uns der Angst und feiern die ewigen Werte von Freiheit, Schönheit und Liebe.

Der australische Tenor Trevor Pichanick präsentiert mit dem Ensemble C4 einige der schönsten und beeindruckendsten Stücke des klassischen Barocks; begleitet wird die Aufführung von einer spektakulären und auf das Stück abgestimmten Video- und Lichtinstallation.

Außergewöhnliche Inszenierungen passen eben zur Hamburger Reeperbahn. Darauf kann sich das Publikum auch bei der frischen und energischen Interpretation der klassischen Musik verlassen. Irgendwie noch modern, definitiv tanzbar und vor allem: Kein TABU auf dem Kiez.

Trevor Pichanick und Ensemble C4
mit special guest Sopran Karola Schmid.

Karten: http://www.trevorpichanick.com/tabu

18.11.2016 19:00 – HAMBURG
20 Stimmen + 12 Saiten = Ein Freitagabendvoll Musik
Kinderchor trifft Gitarrenduo

Guitar Duo Reichelt & Nissen | Museum für Bergedorf und die Vierlande |
Mit Werken von Franz Schubert, Hannah Ewald, Benjamin Scheuer, Martín Donoso
Flyer: http://www.kleiner-michel.de/

09.11.2016 20:30 – HAMBURG
10. Salon Kleiner Michel „Fuge“ – Fluchtbewegungen

Guitar Duo Reichelt & Nissen | Kleiner Michel, Hamburg |
Inspiriert von der Fuge (lateinisch: fuga = Flucht) geht es um Fluchtbewegungen; mit Beiträgen von Ron Zimmering (Aischylos), von dem Guitar Duo Reichelt & Nissen und von Aleix Martinez und Pascal Schmidt, beides jungen Choreographen und Tänzer im Ensemble des Balletts der Staatsoper.
Flyer: http://salonkleinermichel.de

06.11.2016 19:00 – HAMBURG
GDRN in concert: Bergedorfer Schlosskonzert

Guitar Duo Reichelt & Nissen | Museum für Bergedorf und die Vierlande |
http://www.bergedorfer-museumslandschaft.de/veranstaltungen/

24.08.2016 – WIEN
GDRN in concert: FORUM GITARRE WIEN

Guitar Duo Reichelt & Nissen | Prayner Konservatorium, Wien
Das große internationale Gitarrenfestival „Forum Gitarre Wien“ steht wieder vor der Tür und wir freuen uns, in diesem Jahr dort ein Konzert zu geben!

Mehr Informationen: www.forum-gitarre.at

24.07.2016 19:00 – ERLBACH
Eröffnungskonzert XXIV. Internationales Festival Abel Carlevaro „Gitarre & Natur“

Guitar Duo Reichelt & Nissen
gitarreundnatur.de

23.07.2016 17:00 – LEIPZIG
GDRN in concert: Bethanienkirche Leipzig

Bethanienkirche Leipzig | Stieglitzstraße 42 | 04229 Leipzig-Schleußig | Eintritt frei

10.07.2016 19:30 – HAMBURG
Bachelorabschlusskonzert Luisa

Schröderstiftkapelle | Kiwittsmoor 26 | 22417 Hamburg | Eintritt frei

11.05.2016 20:00 – HAMBURG
Unerhört! Einzigartiges auf zwei Gitarren
Guitar Duo Reichelt & Nissen

Goßlerhaus, Goßlers Park 1, 22587 Hamburg | Eintritt 15.- (Einlass ab 19:00)

Das Duo Luisa Marie Reichelt und Johann Jacob Nissen gibt ein Gitarren-Konzert im Goßlerhaus. Federleicht, harmonisch und präzise spielen sie anspruchsvolle Stücke von Astor Piazzolla, Antoine de Lhoyer, Franz Schubert und anderen. Die beiden Studierenden an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg besuchten als Duo diverse Meisterkurse. Sie erzielten bereits zahlreiche Erfolge bei internationalen Kammermusikwettbewerben.
EINLASS ab 19:00 Uhr – Beginn 20:00
EINTRITT 15,00 €, für Mitglieder 10,00 €
Da nur 80 Plätze verfügbar sind, ist eine Anmeldung bei der Geschäftsstelle erforderlich:
TEL. 0157 588 22587
MAIL kontakt@foerderverein-gosslerhaus.de
Mehr Informationen: Link zum Goßlerhaus

24.04.2016 19:30 – HAMBURG
KiezKlassik #5 live @kukuun: Guitar Duo Reichelt & Nissen

Einass ab 19:00 | Klubhaus Sankt Pauli, Spielbudenplatz 21-22, 20359 Hamburg
Eintritt: 16,– Euro f. Sitzplätze, 12,– Euro für Stehplätze jeweils zzgl. Vorverkaufsgebühr

Einmal im Monat kann man bei KiezKlassik klassische Musik hören. Die Konzerte beginnen jeweils um 19.30 Uhr (Einlass um 19.00 Uhr) und dauern ca. 60 Minuten mit einer 30-minütigen Pause.
Bei dieser Ausgabe von „KiezKlassik“ spielt das Gitarrenduo Reichelt und Nissen klassische Musik von Schubert, Piazzolla u.a. Die beiden jungen Hamburger Gitarristen Luisa Marie Reichelt & Johann Jacob Nissen interpretieren mit ihren Gitarren die facettenreiche Musik vieler Jahrhunderte.
Karten unter: http://www.kukuun.com

20.04.2016 19:30 – HAMBURG
Biblische Lesung III: „Zwölf kleine Propheten“

Gitarre Solo | Mariendom Hamburg

Teil III der biblischen Lesungsreihe:
Obadja | Micha | Sacharja | Maleachi

Sebastian Dunkelberg, Sprecher
Geistlicher Impuls: Dompfr. Peter Mies
Musik: Johann Jacob Nissen, Gitarre
Link: http://www.mariendomhamburg.de/

15.04.2016 20:00 – HÜNFELDEN
GDRN in concert: Finnissage Felix Justen & neue Nicolaus Wollf Gitarren

Hof Gnadenthal 17, 65597 Hünfelden

Jedes Konzert ist für uns besonders, dieses aber umso mehr. Zum ersten Mal werden wir das Programm auf unseren neuen Gitarren von Nicolaus Wollf spielen. Freuen Sie sich mit uns auf den neuen Klang des Duos! www.reicheltnissen.de

08.04.2016 19:00 – HAMBURG
Koreanisches Festival: Andere Bewegungen

Museum für Völkerkunde Hamburg | Eintritt €10 (erm. 15)

Die Tanzgruppe des Busan Culture Center genießt international einen hervorragenden Ruf. Unvergessliche erste Eindrücke zu Performance und Ausdruckskraft der Tänzer konnten in Hamburg bereits 2005 beim Hafengeburtstag (Gastland Korea) und 2013 im CCH gewonnen werden. Vorgeführt werden traditionelle koreanische Tänze in der typischen Tracht, musikalisch begleitet durch das Hamburger Guitar Duo Reichelt & Nissen und Frauen Trommel Gruppe in Hamburg.
Link: http://koreanisches-festival.de/

03.04.2016 15:00 – HAMBURG
Koreanisches Festival: Eröffnungsfeier & Konzert

Museum für Völkerkunde Hamburg | Eintritt €15 (erm. 10)

Die Musikgruppe Kwan-Hyun-Ak-Dan (KHAD) vom Busan Culture Center wird das Festival mit einem traditionellen koreanischen Konzert einleiten.
Zudem spielt das Hamburger Guitar Duo Reichelt & Nissen.
Link: http://koreanisches-festival.de

19.03.2016 17:30 – LEIPZIG
Acoustic Music Books presents: Guitar Duo Reichelt & Nissen auf der Leipziger Buchmesse

Guitar Duo Reichelt & Nissen | Leipziger Buchmesse
Wir treten auf der tollen Leipziger Buchmesse auf und präsentieren uns, unsere CD und Schubertbearbeitung.

14.03.2016 19:00 – HAMBURG
Woche der Brüderlichkeit

Guitar Duo Reichelt & Nissen | Jüdisches Kulturhaus, Flora-Neumann-Straße 1
Auch in Hamburg wird die Woche der Brüderlichkeit gefeiert.
Es gibt einige Grußworte und das Guitar Duo Reichelt & Nissen spielt Musik von Mario Castelnuovo-Tedesco.

11.03.2016 19:30 – HARSEFELD
13. Harsefelder Frühlingskonzert

Guitar Duo Reichelt & Nissen | Neuapostolische Kirche, Hohenfelde 5, 21698 Harsefeld

06.03.2016 16:00 – HAMBURG
GDRN in concert: Schröderstiftkapelle

Guitar Duo Reichelt & Nissen | Kiwittsmoor 26 | 22417 Hamburg | Eintritt frei

24.02.2016 20:00 – HAMBURG
‚Debut‘
CD Release Concert

Guitar Duo Reichelt & Nissen | Nachtasyl, Thalia Thater, Alstertor 1, Hamburg | Eintritt 10.-Plakat 'Debut'
Wir feiern unser CD Release Concert:
Zuerst ein Konzert von uns –
natürlich auch mit allen Werken der CD und dann eine Aftershowparty mit Tanz & Drinks.
Platz begrenzt: vorbestellen unter tickets.guitarduoreicheltnissen.de

14.02.2016 15:00 – HAMBURG
Zwei Gitarren – ein Element. Winterkonzerte für Groß und Klein

Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Kaltehofe Hauptdeich 6-7 | 20539 Hamburg | Eintritt 12.- (erm. 8.-)
Das Guitar Duo Reichelt & Nissen auf der Elbinsel Kaltehofe
Mehr Informationen: www.wasserkunst-hamburg.de

08.02.2016 16:00 – HAMBURG
Verleihung Berenberg-Bank Stipendium an Guitar Duo Reichelt & Nissen

Informationen:
guitarduoreicheltnissen.de
berenberg-bank.de

07.02.2015 14:00 – TRAVENBRÜCK
Vernissage

Gitarre Solo | Kloster Nütschau, St. Ansgar, Schlossstr. 26, 23843 Travenbrück

24.01.2016 18:00 – HAMBURG
Opera Concisa – Die Gala der Opernklasse
Amor: Mozart, Monteverdi, Operettenklassiker

Theorbe/Barockgitarre | TheaterQuartier Gaußstraße 190 – Hamburg | Eintritt: € 20,– , Schüler und Studierende: € 10,–
Studierende der Musikhochschule: € 4,–
Liebe ist (k)ein Wunschkonzert
„Oper auf den Punkt gebracht“ – das ist opera concisa: Junge Sängerinnen und Sänger der Hochschule für Musik und Theater erforschen in Madrigalen von Claudio Monteverdi und Opernszenen von Wolfgang Amadeus Mozart das Wesen der Liebe. Sie folgen Amors (Irr-)Wegen, beschwören große Emotionen und bitter-süße Konflikte, die mit Operettenklassikern und viel Humor gelöst werden. Regie der diesjährigen Gala der Opernklasse führen die renommierten Regisseure Philipp Himmelmann und Florian-Malte Leibrecht.
Mehr Informationen: hfmt-hamburg.de

23.01.2016 19:30 – HAMBURG
Opera Concisa – Die Gala der Opernklasse
Amor: Mozart, Monteverdi, Operettenklassiker


21.01.2016 19:30 – HAMBURG

Opera Concisa – Die Gala der Opernklasse
Amor: Mozart, Monteverdi, Operettenklassiker
Premiere

Theorbe/Barockgitarre | TheaterQuartier Gaußstraße 190 – Hamburg | Eintritt: € 20,– , Schüler und Studierende: € 10,–
Studierende der Musikhochschule: € 4,–
Liebe ist (k)ein Wunschkonzert
„Oper auf den Punkt gebracht“ – das ist opera concisa: Junge Sängerinnen und Sänger der Hochschule für Musik und Theater erforschen in Madrigalen von Claudio Monteverdi und Opernszenen von Wolfgang Amadeus Mozart das Wesen der Liebe. Sie folgen Amors (Irr-)Wegen, beschwören große Emotionen und bitter-süße Konflikte, die mit Operettenklassikern und viel Humor gelöst werden. Regie der diesjährigen Gala der Opernklasse führen die renommierten Regisseure Philipp Himmelmann und Florian-Malte Leibrecht.
Mehr Informationen: hfmt-hamburg.de

– vergangene Termine 2015 –

06.12.2015 16:00 – HAMBURG
6 Saiten – 60 Minuten

Guitar Duo Reichelt & Nissen | Mendelssohn- Saal, HfMT Hamburg (Campus Harvestehuder Weg 12) | Eintritt frei
Das Guitar Duo Reichelt & Nissen spielt in der Hochschule für Musik und Theater, wir freuen uns!

27.11.2015 20:00 – HAMBURG
Hommage à Castelnuovo-Tedesco (1895 – 1968)

Guitar Duo Reichelt & Nissen | Fanny Hensel-Saal, HfMT Hamburg (Campus Harvestehuder Weg 12) | Eintritt frei
Mario Castelnuovo-Tedesco lebte ab 1939 als Emigrant in Kalifornien und war dort als Komponist für die MGM Filmstudios und als Lehrer tätig. Wenige Jahre zuvor hatte er den legendären spanischen Gitarristen Andrès Segovia kennengelernt und schrieb fortan einige der schönsten Werke, die im Repertoire für Gitarre existieren. Einige dieser Kompositionen schuf Tedesco für ungewöhnliche Besetzungen, u.a. für Chor u. Gitarre, Gitarre u. Streichquartett oder Gitarre u. Klavier. Seine Werke für Gitarrenduo zählen zu den beliebtesten Musikstücken dieses Genres. Die Studierenden der Gitarrenklassen der HfMT präsentieren eine Auswahl aus dem Œuvre.

15.11.2015 19:00 – HAMBURG
GDRN in concert: 5. Bergedorfer Schlosskonzerte

Guitar Duo Reichelt & Nissen | Museum für Bergedorf und die Vierlande | Eintritt: 10,00 Euro
Wir spielen unser Debut-CD Programm und haben die CD hoffentlich auch mit im Gepäck!
Wir freuen uns auf viele bekannte und unbekannte Gesichter und die tolle, erfrischende Atmosphäre in dem intimen Saal.
Bitte Karten reservieren:
Der Vorverkauf läuft über die Museumskasse und per Mail an vorverkauf-schloss@t-online.de

11.11.2015 19:30 – HAMBURG
Junge Talente im Konzert

Kleynjans-Ensembles | Miralles Saal · Mittelweg 42
Spitzenensembles und Solisten der Jugendmusikschule mit Gästen – von Jazz bis Klassik!

8.11.2015 15:00 – TRAVENBRÜCK
Vernissage „Ort der Stille“

Gitarre Solo | Kloster Nütschau, St. Ansgar, Schlossstr. 26, 23843 Travenbrück

30.08.2015 18:00 – HAMBURG
AIDS-Gottesdienst: Die große Freiheit – Sinnhaftigkeit gegen Leere, Sucht und Stress

Guitar Duo Reichelt & Nissen | St. Georgskirche am Hauptbahnhof

09.08.2015 18:00 – LEIPZIG
GDRN in concert: Leutzscher Laurentiuskirche

Guitar Duo Reichelt & Nissen | Ev.-Luth. Kirchgemeinde Leipzig-Leutzsch | William-Zipperer-Straße 149, 04179 Leipzig

23.07.2015 18:00 – BÖRSTEL
Börsteler Gitarrenseminar Eröffnungskonzert: Guitar Duo Reichelt & Nissen und Stephanissimo

Stift Börstel, Börstel
Das Guitar Duo Reichelt & Nissen eröffnet zusammen mit Stephanissimo das Börsteler Gitarrenseminar.

17.07.2015 18:00 – HAMBURG
Abschlusskonzert: Johann Jacob Nissen (mit Guitar Duo Reichelt & Nissen und Christine Beimel, Violine)

Mendelssohnsaal der Hochschule für Musik und Theater (Harvestehuder Weg 12, Hamburg)
In meinem BA-Abschlusskonzert erklingen Werke von Villa-Lobos, Couperin, Giuliani, Hans Haug, Castelnuovo-Tedesco, Piazzolla und Tansman.

12.07.2015 17:00 – HAMBURG
6 Saiten – 60 Minuten

Hochschule für Musik und Theater, Ligetisaal (HEBEBRANDSTRASSE 1)
Solo:
Villa Lobos Prelude No 1
Giuliani Grand Overture op. 61

04.07.2015 22:15 – HAMBURG
HfMT Klangnacht: Guitar Duo Reichelt & Nissen

Hochschule für Musik und Theater (HEBEBRANDSTRASSE 1)
Wir spielen ein 30- minütiges Duo Konzert. Werke von Schubert, Tedesco, Piazzolla, Lhoyer und mehr!

14.06.2015 20:00 – HAMBURG
Claudio Monteverdi: VESPRO SECONDO

Theorbe | Hauptkirche St. Jacobi Hamburg | Eintritt: 20,- (erm. 14)
eine alternative Marienvesper
mit Stücken aus „Selva morale et Sprituale“
mit Kammerchor, Solisten und Instrumenten
Das Vokalensemble St. Jacobi Hamburg
Rudolf Kelber, Leitung

13.06.2015 19:00 – BOSAU
Claudio Monteverdi: VESPRO SECONDO

Theorbe | St. Petri Kirche Bosau | Eintritt: 12,-
eine alternative Marienvesper
mit Stücken aus „Selva morale et Sprituale“
mit Kammerchor, Solisten und Instrumenten
Das Vokalensemble St. Jacobi Hamburg
Rudolf Kelber, Leitung

30.05.2015 ab 10:00 – HAMBURG
3. NORDDEUTSCHES ZUPFMUSIK-FESTIVAL
30./31. Mai 2015

Kleynjans-Ensemble | Kulturhof Dulsberg – Alter Teichweg 200 – 22049 Hamburg
Das Klenyjans-Ensemble spielt am 30.5.2015 13:30 im Saal “Hamburg 1″
Website: Mehr Informationen

20.05.2015 19:30 – HAMBURG
Harburger Rathauskonzerte „Stars von Morgen“

Gitarre Solo, Guitar Duo Reichelt & Nissen | Harburger Rathaus | Einzelkarte € 12,- / Schüler und Studenten € 7,-
PDF – Mehr Informationen..

17.05.2015 10:30 – TRAVENBRÜCK
Vernissage Kloster Nütschau

Gitarre Solo | Kloster Nütschau, Haus Sankt Ansgar, Schlossstr. 26, 23843 Travenbrück

13.05.2015 19:30 – HAMBURG
Lesungsreihe “Die Apostelgeschichte”

Gitarre Solo | St. Marien-Dom Hamburg
Der Schauspieler Sebastian Dunkelberg liest in der Osterzeit an drei Abenden die komplette Apostelgeschichte:
Mittwoch, 13. Mai 2015, 19.30 Uhr
Teil 2: Kapitel 9 bis 19
Geistlicher Impuls: Dompropst Franz-Peter Spiza
Musik: Johann Jacob Nissen, Gitarre
Mehr Informationen..

16.03.2015 19:00 – HAMBURG
Feier der Woche der Brüderlichkeit Hamburg

Duo Geige & Gitarre | Jüdisches Kulturhaus, Flora-Neumann-Straße 1
Maya Lorenzen & Johann Jacob Nissen

15.03.2015 17:00 – WILSTER
Gitarre & Orgel

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wilster, Am Markt 13, 25554 Wilster | Eintritt €7

Heitor Villa-Lobos (1887-1959): Prélude No. 1
Francois Couperin (1668-1733): „Les Sylvains“
Hans Haug (1900-1967): „Alba“
Mauro Giuliani (1781-1829): „Grand Overture“, op. 61

Andreas Willscher (*1955): „Sechs Stücke für Gitarre und Orgel“ (1. „Lamento“, 2. „Aria“, 3. „Scherzoso“, 4. „Trauermarsch“, 5. „B-olé-ro“, 6. „Nocturne“)

Michel Corrette (1707-1795): Offertoire avec le tonnerre ex C et G
JOHANN JACOB NISSEN (Hamburg), Gitarre
HARTWIG BARTE-HANSSEN, Orgel

05.02.2015 20:00 – HAMBURG
Was ein Virtuoso Sey? – Barockorchester der HfMT

Theorbe | Spiegelsaal im Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg | Eintritt €5 (erm. 3)
Telemann: Ouverture D-Dur TWV 55:D22, Jointes d’une Suite Tragi-Comique für drei Trompeten, Pauken, Streicher und Basso continuo;
Vivaldi: Concerto a-moll RV 499 für Fagott, Streicher und Basso continuo;
Vivaldi: Concerto c-moll RV 441 für Blockflöte, Streicher und Basso continuo;
Leopold Mozart: Sinfonia di caccia G-Dur für vier Hörner, Kugelbüchse und Streicher,
Wolfgang Amadé Mozart: Sinfonie g-moll KV 550 für zwei Violinen, Violen, Bass, eine Flöte, zwei Oboen, zwei Klarinetten, zwei Fagotte und zwei Hörner (2. Fassung 1791)
Leitung: Gerhart Darmstadt

01.02.2015 17:00 – HAMBURG
Siegfried Behrend: Sein Leben und Wirken in Bildern und Musik (Maren Trekel)
+ Studierende der HfMT Hamburg & Kleynjans-Ensemble

Ensemble & Trio | Mendelssohn-Saal, HfMT Hamburg | Eintritt frei
Der Vortrag zeichnet Siegfried Behrends Leben mit und um die Gitarre nach, beschreibt seine großen Erfolge und seinen Verdienst um die Entwicklung und das Ansehen der Gitarre in Deutschland und weltweit. Umrahmt wird der Vortrag von Bildern, Musik und Videos und Livemusik.
Über Siegfried Behrends Werk und Person wird in der klassischen Gitarrenszene ungewöhnlich kontrovers diskutiert. Maren Trekel wird den Facettenreichtum seiner Persönlichkeit darstellen und teils in Vergessenheit geratene Fakten benennen, die das Bild dieses Musikers vervollständigen.

24.01.2015 19:00 – HAMBURG
Gvozdetskaya & Nissen auf dem Hamburger Presseball 2015

Duo Geige & Gitarre | Hotel Atlantic Kempinski, Hamburg

24.01.2015 – HAMBURG
Juror für Regionalwettbewerb „Jugend Musiziert“, Hamburger Konservatorium

– 2014 Konzertarchiv –

14.12.2014 11:00 – HAMBURG
Hamburger Gitarrenforum: Adventskonzert

Guitar Duo Reichelt & Nissen | Mendelssohn-Saal/Fanny-Hensel-Saal, HfMT Hamburg | Eintritt frei
Wir spielen im Adventskonzert als ein Programmpunkt eines bunten Programms von Professoren/Studenten, Lehrern/Schülern.
www.hfmt-hamburg.de

07.12.2014 17:00 – HAMBURG
6 Saiten – 60 Minuten

Guitar Duo Reichelt & Nissen | Mendelssohn- Saal, HfMT Hamburg | Eintritt frei
Auch im Dezember bespielt das Guitar Duo Reichelt & Nissen die Hochschule für Musik und Theater, wir freuen uns!
www.hfmt-hamburg.de

22.11.2014 20:00 – HAMBURG
40Stühle Talentkonzert:
Guitar Duo Reichelt & Nissen / Duo Cordinha – Zwei junge Duos im Porträt

Apple Schulungsräume, Johnsallee 68, 20416 Hamburg | Eintritt €16 (erm. 10)
Zwei Duos – zwei Welten.
Die vier Musiker lernen sich während ihres Studiums an der Musikhochschule kennen. In ihren Duos erkunden sie unterschiedlichste Bereiche der Gitarrenliteratur und finden sich nun zu einem gemeinsamen Konzert zusammen – eine spannende Symbiose:
Die Tradition klassischer europäischer Meister begegnet der Innovation zeitgenössischer amerikanischer Komponisten. So trifft Mario Castelnuovo-Tedesco auf Andrew York und Franz Schubert auf Steve Reich.
Erleben Sie eine musikalische Welt- und Zeitreise!
Mehr Informationen auf 40stuehle.de

15.11.2014 21:45 – HAMBURG
KLANGNACHT in der HfMT

Guitar Duo Reichelt & Nissen | Mendelssohnsaal, Hochschule für Musik und Theater Hamburg | Eintritt frei
Das Guitar Duo Reichelt & Nissen präsentiert sich in der Klangnacht um 21:45 im Mendelssohnsaal der HfMT zum Abschluss des Festivals mit seinem Programm. Die Klangnacht beginnt um 19:00.
Mehr Informationen unter HfMT-Hamburg

10.10.2014 19:00 – HAMBURG
Annelies Richter: Vernissage; Stadt – Land – Fluss

ZBW Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft, Neuer Jungfernstieg 21, Hamburg
Musik: Anna Göbel, Violine & Johann Jacob Nissen, Gitarre

02.10.2014 – 05.10.2014 – SCHWERIN
Jeunesses Musicales MV internationaler Wettbewerb für Kammermusik „verfemte Musik“, Schwerin

Guitar Duo Reichelt & Nissen

28.09.2014 16:00 – HAMBURG
Guitar Duo Reichelt & Nissen in concert

Kapelle des Schröderstifts, Kiwittsmoor 24, 22417 Hamburg | Eintritt frei
Als Vorbereitung auf einen Wettbewerb spielen wir ein spontanes Konzert und freuen uns über viele Zuhörer!
Mehr Informationen auf dem Konzertflyer: Link

27.09.2014 20:00 – HAMBURG
Non-Piano/Toy Piano Weekend. Konzert 1 Toy Piano Trio und Ensemble

toy guitar | Studio E, Laeizshalle, Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg | Eintritt €15 (erm. 10)
Alle Informationen unter http://www.nonpiano-toypiano.de/
Kartenreservierung: Kontakt(at)nonpiano-toypiano.de 

14.09.2014 ab 12:00 – SCHWARZENBEK
Tag des offenen Denkmals Schwarzenbek

Gitarre solo | Amtsrichterhaus Schwarzenbek, Körnerplatz 10, 21493 Schwarzenbek | Eintritt frei
Werke von Mertz, Sor, Carcassi – Musik aus der Entstehungszeit des Amtsrichterhauses Schwarzenbek

14.07.2014 19:30 – HAMBURG
Bachelorprüfung von Julian Rohde und Pauline Crescentia Jacob, Gesang

Gitarre, Theorbe | Fanny-Hensel-Saal, HfMT Hamburg | Eintritt frei
Im Rahmen der Bachelorprüfung zweier Kommilitonen erklingt Berkeley und Monteverdi

12.06.2014 20:00 – HAMBURG
Studio für Alte Musik – Repräsentative Musik aus Palästen und Kathedralen

Barockgitarre (Duo mit Olaf van Gonnissen) | Theorbe | Museum für Kunst und Gewerbe, Spiegelsaal | Eintritt: €5 (erm. 3)
Konzert der Studierenden und des Vokalensembles des Studios für Alte Musik
Werke von Machaut bis Gabrieli und Corbetta

mit Olaf Van Gonnissen, Chitarra, Isolde Kittel-Zerer, Cembalo und Leitung

07.06.2014 20:00 – ZEVEN
Duokonzert im Rahmen der 34. Zevener Gitarrenwoche

Guitar Duo Reichelt & Nissen | Rathaussaal Zeven, 27404 Zeven | Eintritt €10 (erm.8)
Das Guitar Duo Reichelt & Nissen präsentiert sein Programm am Samstagabend auf der Zevener Gitarrenwoche.

02.06.2014 19:00 – HAMBURG
Studiokonzert Klasse Prof. Gmelin, Violoncello

Sextett aus 3 Celli & 3 Gitarren  | Hochschule für Musik und Theater, Hamburg – Orchesterstudio | Eintritt frei
Im Rahmen des Cello – Studiokonzerts Heitor Villa-Lobos: „Embolada“ und „Modinha“ für 3 Celli & 3 Gitarren
mit: Phillip Wentrup, Jakob Schall, Johann Rothe – Violoncello und  Jorge Paz, Luisa Marie Reichelt, Johann Jacob Nissen – Gitarre

18.05.2014 18:00 – HAMBURG
Klang & FORM – gezupft & gestrichen. Solo- und Kammermusikalisches für Violoncello und Gitarre

Guitar Duo Reichelt & Nissen | 3 Cello & 3 Gitarren | Ernst Barlach Haus, Jenischpark (Eingang Hochrad) | Eintritt: € 15 (erm. 5)
Werke von Astor Piazzolla, Heitor Villa-Lobos, Franz Schubert, Manuel de Falla, Joseph Haydn, David Popper, Jean-Baptiste Barrière u.a.
Es spielen Studierende der Klassen von Prof. Bernhard Gmelin (Violoncello) und Prof. Olaf van Gonnissen (Gitarre)
Kartenreservierung und Vorverkauf:
Ernst Barlach Haus Tel. 040-82 60 85 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen

10.05.2014 – 11.05.2014 – SCHWEINFURTH
Internationaler Michael-Tröster Wettbewerb für Gitarrenduo, Schweinfurth

Guitar Duo Reichelt & Nissen

13.04.2014 17:00 – HAMBURG
6 Saiten – 60 Minuten

Guitar Duo Reichelt & Nissen | HfMT Hamburg | Eintritt frei
In der neuen Gitarren – Konzertreihe der HfMT, die einmal im Monat ein Sonntagskonzert veranstaltet, spielt das Guitar Duo Reichelt & Nissen im April Ausschnitte ihres Programms.
Organisation und künstlerische Leitung: Ramona Beyer und Germán Gajardo Torres
http://www.hfmt-hamburg.de

06.04.2014 18:00 – HAMBURG
J.S. Bach: Johannes – Passion

Theorbe | Christ-König-Kirche, Bei der Lutherbuche 36 Hamburg | Eintritt: € 16-24 (Ermäßigungen erhältlich)
Kantorei Lokstedt
Norddeutsches Barockkollegium
Sonja Adam – Sopran
Maria Koler – Alt
Stephan Zelck – Tenor
Ralf Grobe – Bass/Christusworte
Du Chong Kim – Bass
Leitung: Christian Hanschke
http://www.kirche-lokstedt.de

04.04.2014 19:30 – HAMBURG
Szenische Aufführung Oratorium: G. F. Händel: Belshazzar

Theorbe | St. Jacobi, Jakobikirchhof 22 Hamburg | Eintritt: € 12-25 (erm. 8-15)
Michael Connaire, Pia-Salome Bohnert, Judith Thielsen, Genèviève Tschumi, Rainer Mesecke
Kantorei und Vokalensemble St. Jacobi, Concertone
Regie: Luise Kautz, Sebastian Richter | Musikalische Leitung: Daniel Zimmermann
http://www.jacobus.de

02.04.2014 19:30 – HAMBURG
Szenische Aufführung Oratorium: G. F. Händel: Belshazzar

Theorbe | St. Jacobi, Jakobikirchhof 22 Hamburg | Eintritt: € 12-25 (erm. 8-15)
Michael Connaire, Pia-Salome Bohnert, Judith Thielsen, Genèviève Tschumi, Rainer Mesecke
Kantorei und Vokalensemble St. Jacobi, Concertone
Regie: Luise Kautz, Sebastian Richter | Musikalische Leitung: Daniel Zimmermann
http://www.jacobus.de

14.03.2014 – 16.03.2014 – ASCHAFFENBURG
3. Internationaler Wettbewerb für Gitarre, Aschaffenburg

Guitar Duo Reichelt & Nissen

09.02.2014 17:00 – HAMBURG
6 Saiten – 60 Minuten

Guitar Duo Reichelt & Nissen | HfMT Hamburg | Eintritt frei
In der neuen Gitarren – Konzertreihe der HfMT, die einmal im Monat ein Sonntagskonzert veranstaltet, spielt das Guitar Duo Reichelt & Nissen im Februar Ausschnitte ihres Programms
Organisation und künstlerische Leitung: Ramona Beyer und Germán Gajardo Torres

27.01.2014 20:00 – HAMBURG
Im Dunkeln wird mir wohler sein – Ein szenisches Konzert mit Musik von Claudio Monteverdi und Franz Schubert

Theorbe | Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23, 20095 Hamburg | Eintritt frei
Im Rahmen des Neuen Masefield-Stipendiums
Was bedeutet Leben, wenn man erst im Tod das Glück finden kann? Wie leben inmitten der träumenden Menschen, wenn der eigene Traum zerplatzt? Wird mir im Dunkeln wohler sein?
Das sind die immerwährenden Fragen, die Orpheus treiben, nachdem er seine Geliebte Euridice durch einen Schlangenbiss an die Unterwelt verloren hat. Orpheus begibt sich auf den Weg, seine Geliebte von dort zu befreien. So erzählt es der Mythos. Doch was erlebt Orpheus auf seinem Weg?
In der Verschränkung von C. Monteverdis „L’Orfeo“ und F. Schuberts „Winterreise“ wird das Bild eines Menschen gezeichnet, der vor einer existentiellen Entscheidung zwischen Leben und Tod steht. Wohin wird ihn sein Weg führen?
In diesem Konzert treffen zwei Musikepochen und mit Monteverdi und Schubert zwei Komponisten aufeinander, die auf ihre Weise in der Behandlung der Singstimme etwas Neues und Einzigartiges erschaffen haben. Der thematische Kern ist in beiden Werken der zu beschreitende Weg eines Hoffenden und Suchenden – ein Weg, der an diesem Abend neu erzählt und beschritten wird…
Mit
Trevor Pichanick: Orpheus, der Wanderer | Geneviève Tschumi: Euridice / Tod | Jan van Wiljk: Piano | Daniel Zimmermann: Musikalische Leitung Barockorcheste | Es musiziert das Ensemble I Madrigali | Rahel Thiel: Szenische Umsetzung | Isabelle Becker: Dramaturgie | Imke Ludwig: Kostüm | Sebastian Richter: Licht

19.01.2014 19:30 – HAMBURG
Ausstellungseröffnung „Alle in einem Boot“ St. Marien-Dom Hamburg

Guitar Duo Reichelt & Nissen | St. Marien-Dom Hamburg, Am Mariendom 1, 20099 Hamburg
Musik bei der Ausstellungseröffnung

19.01.2014 17:00 – HAMBURG
Tilman Hübners Gitarrenmusik

Guitar Duo Reichelt & Nissen | Gitarrenquartett | Mendelssohnsaal, HfMT Hamburg
Ein Konzert mit Werken des Hamburger Gitarristen und Komponisten Tilman Hübner. Das Guitar Duo Reichelt & Nissen wird ein 3 Quartetten und mit einem Duo – Werk zu hören sein. 

16.01.2014 19:00 – HAMBURG
Guitar Duo Reichelt & Nissen in concert

Guitar Duo Reichelt & Nissen | Galerie Claudius, Abteistrasse 49, 20149 Hamburg
Im schönen Ambiente der Galerie Claudius spielt das Guitar Duo Reichelt & Nissen ein Abendkonzert.